Geriatrieprojekte

Ambulante Geriatrische Behandlung im Leipziger Gesundheitsnetz
LIQUID – Das Leipziger Intersektorale Quartiersnahe InformationsDesign ist ein mit dem Projektpartner GeriNet Leipzig entwickeltes interdisziplinäres Konzept zur Identifikation und Versorgung geriatrischer Patienten und ihren Familien. Zum 01.01.2015 wurde die erste Leipziger Geriatrische Schwerpunktpraxis mit integriertem Care- und Casemanagement (CCM) auf der Grundlage eines erweiterten medizinischen und sozialen Leistungsspektrums gem. § 73a SGB V umgesetzt.

Seither besteht – exklusiv für hausärztliche Mitglieder des Leipziger Gesundheitsnetz e.V. – durch unsere Teilnahme am Strukturvertrag zur geriatrischen Behandlung zwischen AOK Plus und Kassenärztlicher Vereinigung Sachsen die Möglichkeit zur verbesserten ambulanten Versorgung von geriatrischen Patienten.
150310_Patientenpfad_Geriatrievertrag_GeriNet_LGN

Kontaktdaten
Geriatrische Schwerpunktpraxis:

Katrin Zimmer | FÄ für Allgemeinmedizin / Geriatrie / Palliativmedizin
Praxis für Familien- und Altersmedizin mit integr. Care-/Casemanagement
Kolmstraße 2, 04299 Leipzig
Telefon: 0341 / 86382555
www.praxis-für-altersmedizin.de
PDF ANGELINA-Screeningbogen
Stationäres Pflegeheimmodellprojekt „Domizil am Ostplatz“ in Leipzig
Kontinuierliche Versorgung in guten Händen
Angesichts der demographischen Entwicklung ist es dringend geboten neue
Versorgungskonzepte in der stationären Pflege zu schaffen. Für eine bestmögliche ärztliche Betreuung in gewohnter Umgebung sorgt ein vernetzt arbeitendes, festes Hausärzteteam aus dem Leipziger Gesundheitsnetz.
PDF-Flyerdownload AOK Pflegeheim PLUS
Was heißt das für Sie als Pflegeheimbewohner?

  • Regelmäßige ärztliche Visiten und enge Absprache mit dem Pflegepersonal
  • Erweiterte hausärztliche Rufbereitschaft außerhalb der üblichen Sprechzeiten
  • Koordinierte Diagnostik und abgestimmte Therapie zwischen den behandelnden Haus-, Fachärzten sowie Physio/Ergotherapeuten im Leipziger Gesundheitsnetz
  • Vermeidung belastender Doppeluntersuchungen
  • Erhöhte Sicherheit durch erweiterte Medikamenteninteraktionskontrollen
  • Reduktion von unnötigen Krankentransporten und stationären Aufenthalten
  • Erhalt oder Steigerung Ihrer Lebensqualität
Pflegeheim Modellprojektvorstellung
PDF-Download
Kontaktdaten hesena Partner-Pflegeheim „Domizil am Ostplatz Leipzig“
Ansprechpartnerin: Elisabeth Mai | Heimleitung
Adresse: Stiftsstr. 2, 04317 Leipzig
Tel.: 0341/ 2 15 51 0
www.hesena.de
PDF-Flyerdownload „Domizil am Ostplatz Leipzig“
Sie haben Fragen zum medizinischen Pflegeheim-Versorgungskonzept im Modellprojekt des Leipziger Gesundheitsnetzes?
Kontakt: Sandra Kemerle | Projektmanagement
Büro: Prager Str. 191, 04299 Leipzig
Tel.: 0341 / 35 54 08 28
info@gesundheitsnetz-leipzig.de

Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder des Leipziger Gesundheitsnetz e.V. zugänglich. Bitte nutzen Sie das Login-Formular links unten auf dieser Webseite. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das Netzbüro.