Praxisgemeinschaft Dr. med. Thomas Peschel und Dr. Katrin Peschel
Lampestr. 1
04107 Leipzig
Telefon: 0341/2123900
Telefax: 0341/2123901
Praxis-Email: info [at] praxis-dr-peschel.de
Praxis-Webseite: www.praxis-dr-peschel.de
Praxis-Öffnungszeiten Dr. Thomas Peschel:
Montag: 08:00-12:00 | 13:00-15:00 Uhr
Dienstag: 08:00-12:00 | 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00-12:00 | 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-12:00 Uhr
Freitag: 08:00-12:00 Uhr
Sonstige: und nach Vereinbarung
Praxis-Öffnungszeiten Dr. Katrin Peschel:
Montag: 08:00-12:00 | 13:00-16:00 Uhr
Dienstag: 08:00-12:00 | 13:00-18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00-12:00 | 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-12:00 Uhr
Freitag:
Sonstige: und nach Vereinbarung
Praxisinformationen
Durchführung von Hausbesuchen: nein
Hausbesuche im Pflegeheim: nein
Angebotene Patientenschulungen: nein
Informationen zur Barrierefreiheit der Praxis: Praxis Rollstuhlgeeignet, Fahrstuhl und Tiefgarage („Am Bundesverwaltungsgericht“)
130306_thomas-peschel_sw
Dr. med. Thomas Peschel
Fachgebiet(e) und ggf. Schwerpunkt(e) (SP): FA f. Innere Medizin
Zusatzbezeichnung(en): Kardiologie
Leistungsspektrum / fachl. Qualifikationen:
Ruhe-EKG, Belastungs-EKG (Ergometrie) mit Fahrrad oder Laufband, Langzeit-EKG (24-Stunden-EKG und 7-Tage-EKG), Langzeit-Blutdruckmessung, Lungenfunktionstest, Echokardiographie (Ultraschall des Herzens), Stressechokardiographie (Herzultraschall unter Fahrradbelastung), Echokardiographie mit Ultraschall-Kontrastmittel, Herzschrittmacher-Kontrollen (alle gängigen Schrittmacher-Fabrikate). Herzkatheteruntersuchungen können ambulant bzw. teilstationär im Herzzentrum Leipzig durch Dr. med. Thomas Peschel persönlich durchgeführt werden.
130306_katrin-peschel_sw
Dr. med. Katrin Peschel
Fachgebiet(e) und ggf. Schwerpunkt(e) (SP): FÄ f. Innere Medizin (hausärztliche Versorgung)
Zusatzbezeichnung(en): Nephrologie (privat), Hypertensiologie DHL
Fremdsprachen: Englisch
Leistungsspektrum / fachl. Qualifikationen:
Spektrum ambulant: Abklärung (und Behandlung, wenn erwünscht) schwer einstellbarer Hypertonie, Diagnostik unklarer Mikrohämaturie u.a. mittels Urin-Mikroskopie / Ruhe-EKG, Belastungs-EKG (Ergometrie) mit Fahrrad oder Laufband, Langzeit-Blutdruckmessung, Lungenfunktionstest, Abdomensonographie (Ultraschall der Bauchorgane), Blutgasanalysen
IGeL-Leistungen: Diagnostik und Therapie von Nierenfunktionsstörungen
spezifische Therapie bei familiären Zystennieren (ADPKD)
Diagnostik und Therapie der arteriellen Hypertonie (Hypertensiologin® DHL)
Print Friendly, PDF & Email