190821_franca-wiemers_sw
Dr. med. Franca Wiemers
120620_ulrike-wiemers_sw
Dr. med. Ulrike Wiemers (angestellte Ärztin)
190319_johannes-buehligen_sw
Dr. med. Johannes Bühligen (angestellter Arzt)

Fachgebiet(e) und ggf. Schwerpunkt(e) (SP):
FÄ f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten
Zusatzbezeichnung(en): Allergologie

Fachgebiet(e) und ggf. Schwerpunkt(e) (SP):
FÄ f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten
Zusatzbezeichnung(en): Allergologie

Fachgebiet(e) und ggf. Schwerpunkt(e) (SP):
FA f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten

Behandlung von Haut-und Geschlechtskrankheiten, Allergologische Untersuchungen und Therapie (z.B. Hyposensibilisierung), Operationen von krankhaften Hautveränderungen und Hauttumoren, Impfungen, Hautkrebsvorsorge- und Hautkrebsnachsorge- Untersuchungen, Verödungstherapie von Krampfadern, Kältetherapie von Warzen usw., Haarwurzelanalyse, Pilz-Diagnostik, Licht-Therapie, Berichte für Krankenkassen, Kuren usw., Berufsvorsorge-Untersuchungen, Begutachtung von Berufskrankheiten
IGeL-Leistungen:
Operative Entfernung von störenden Hautveränderungen, beispielsweise “Stielwarzen”, Photodynamische Therapie (PDT) bei bösartigen Hauttumoren (Basalzellkarzinomen) und deren Vorstufen (aktinischen Keratosen), Laserbehandlung von Hautveränderungen (von störendem Haarwuchs, Tätowierungen, Warzen, Narben, Altersflecken, Falten, gutartigen Hauttumoren, Gefäßerweiterungen, Blutschwämmchen, Couperose, Besenreisern), Akupunktur, Hautkrebsvorsorge-Untersuchungen, Verödung von Besenreisern, Behandlung der Hyperhidrosis (übermäßiges Schwitzen) mit Botulinumtoxin A, Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin A, Hyaluronsäure, Milchsäure usw., Spezialsprechstunde für Haarausfall bei Männern, Fruchtsäure-Peeling, Berufseignungstest, Stechen von Ohrlöchern und Piercings

Fremdsprachen: Englisch
Informationen zur Barrierefreiheit der Praxis: Das WC ist barrierefrei.
Der Eingang/Zugang zur Praxis ist stufenlos.
Der Waschtisch in den Sanitäranlagen ist unterfahrbar.
Die Kommunikation ist für gehörlose und hörbehinderte Menschen über SMS, Fax oder E-Mail möglich.
Die Praxis besitzt eine rollstuhlgerechte Umkleidekabine.
Die Praxis besitzt einen Behindertenparkplatz.
Die Praxis besitzt einen barrierefreien, rollstuhlgerechten Aufzug.
Die Praxis besitzt höhenverstellbare Untersuchungsstühle und Liegen.
Die Treppen zur bzw. in der Praxis sind markiert und besitzen einen beidseitigen Handlauf.
Vor den Untersuchungsstühlen und Liegen ist eine Bewegungsfläche von 150×150 cm vorhanden.